Springe direkt zu Inhalt

Verantwortungsvolle und nachhaltige Unternehmensführung mit unserer Corporate Social Responsibility Weiterbildung: Sustainable Business – An Ethical Approach to Entrepreneurship

In der heutigen Welt suchen Verbraucher*innen und Investierende nach Unternehmen, die verantwortungsvoll handeln. Diese CSR Weiterbildung vermittelt Ihnen das nötige Wissen und die richtigen Werkzeuge, um ethische Praktiken in Ihrem Unternehmen zu etablieren, Ihr Markenimage zu verbessern, Talente zu gewinnen und Ihr Unternehmen zukunftssicher zu machen.

Jetzt anmelden!

Was ist Corporate Social Responsibility (CSR)?

Corporate Social Responsibility (CSR) oder gesellschaftliche Unternehmensverantwortung ist ein Geschäftskonzept, das die sozialen und ökologischen Auswirkungen der Tätigkeit eines Unternehmens in den Fokus nimmt. Es geht nicht nur um die Einhaltung gesetzlicher Anforderungen, sondern auch darum, wie Unternehmen mit Ihren Handlungen aktiv zum Wohle der Gesellschaft und des Planeten beitragen können.

Zu den wichtigsten Aspekten von CSR gehören:

  • Ethische Handlungen: Einhaltung hoher ethischer Standards in allen Aspekten des Geschäftsbetriebes, wie faire Arbeitspraktiken, Transparenz und Rechenschaftspflicht.
  • Soziale Verantwortung: Investitionen in Initiativen, die der Gemeinschaft zugutekommen, z. B. in den Bereichen Bildung, Gesundheitswesen und Armutsbekämpfung.
  • Ökologische Nachhaltigkeit: Minimierung der Umweltauswirkungen des Geschäftsbetriebes durch Abfallvermeidung, Ressourcenschonung und Nutzung erneuerbarer Energien.

Vorteile von CSR für Ihr Unternehmen

  • Unternehmen, die sich zu CSR verpflichten, gelten als verantwortungsbewusster und vertrauenswürdiger, was ihr Markenimage stärken, eine sozial bewusste Kundschaft und Investierende anziehen kann.
  • Mitarbeitende sind motivierter und engagierter, wenn sie ihre Arbeit als sinnstiftend erleben.
  • Durch den proaktiven Umgang mit sozialen und ökologischen Fragen können Unternehmen das Risiko von Rufschädigung, rechtlichen Anfechtungen und Bußgeldern verringern.
Sie möchten CSR als Leitidee in Ihrem Unternehmen etablieren? Melden Sie sich jetzt für unser Corporate Social Responsibility Training an und lernen Sie, wie Sie in Ihrer Organisation eine positive Wirkung auf der ökologischen, ökonomischen und sozialen Ebene erzielen können!

Jetzt anmelden!

Wer kann von unserer CSR Weiterbildung profitieren?

Sie arbeiten im HR-Bereich, sind Supply-Chain-Manager*in, Marketingspezialist*in, Kommunikator*in, Umwelt- oder Qualitätsmanagementspezialist*in und möchten Corporate Social Responsibility als Konzept in Ihrem Unternehmen etablieren? Dann ist diese CSR Weiterbildung genau das Richtige für Sie!

Dieses Training richtet sich speziell an Fach- und Führungskräfte, die CSR, Nachhaltigkeit und ethische Praktiken in ihren Organisationen aktiv vorantreiben wollen. Die Inhalte und Übungen sind auch auf die Bedürfnisse von (angehenden) Gründer*innen von Start-ups oder Firmen zugeschnitten, die nachhaltiges Unternehmertum praktizieren wollen.

Was Sie in der CSR Weiterbildung lernen werden

Fühlen Sie sich nicht länger von komplexen Konzepten wie ESG und SDGs überwältigt. In unserer CSR Weiterbildung entwickeln Sie Ihren eigenen Ethikkodex und erhalten praktische Werkzeuge für dessen Umsetzung in einer Organisation. Unsere Weiterbildung zur ethischen Unternehmensführung bringt Ihnen:

  • das Verständnis von ethischen Rahmenbedingungen, Grenzen und ethischer Entscheidungsfindung in Unternehmen
  • einen eigenen Ethikkodex anhand von Fallstudien aus der Praxis, Ihren eigenen Ideen oder Herausforderungen im Beruf
  • unfassende Kenntnisse zu den den Konzepten Corporate Social Responsibility (CSR), Environmental, Social and Governance (ESG) und Sustainable Development Goals (SDG)

Nach diesem Training werden Sie vorbereitet sein, um mit gutem Beispiel voranzugehen - für eine bessere (Unternehmens-)Welt.

Mehr Informationen zu Kursinhalten und Lernzielen entnehmen Sie bitte dem Syllabus für unsere CSR Weiterbildung.

Jetzt anmelden!

Sustainable Business – An Ethical Approach to Entrepreneurship im Überblick

Der nächste Kurs zum Thema ethische Unternehmensführung findet im Herbst 2024 statt. Hier finden Sie einen Überblick darüber, was Sie von unserem Angebot erwarten können:

Kursfornat

100% Online mit Live-Sitzungen und asynchronem Selbststudium

Kursdauer

10. September - 22. Oktober 2024 (7 Wochen)

Live-Sitzungen

Dienstag, 10. September 2024, 17:00 – 18:30 Uhr Berliner Zeit (MESZ)

Dienstag, 1. Oktober 2024, 17:00 – 18:30 Uhr Berliner Zeit (MESZ)

Dienstag, 22. Oktober 2024, 17:00 – 18:30 Uhr Berliner Zeit (MESZ)

Anmeldefrist

13. August 2024

Arbeitsaufwand

4 Stunden/ Woche

Kurssprache

Englisch

Voraussetzungen

  • englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift mindestens auf dem B2 Niveau
  • die Bereitschaft und Fähigkeit, an den drei Online-Live-Sitzungen des Kurses teilzunehmen und aktiv mitzuarbeiten
  • die Offenheit, über Möglichkeiten für Veränderungen und einer nachhaltigen Entwicklung in Ihrer Organisation zu reflektieren

Technische Voraussetzungen

eine stabile Internetverbindung und eine ruhige Arbeitsumgebung

Kursgebühren

650 Euro + 75 Euro Anmeldegebühr

Erhalten Sie einen Rabatt von 75 Euro auf Ihre Anmeldung für einen zweiten Kurs!

Abschluss

Teilnahmezertifikat der Freien Universität Berlin

Zusätzliches Abzeichen (Badge)

Durch die Teilnahme an zwei weiteren Kursen in dem Kernbereich

  • Nachhaltiges Denken

Erhalten Sie das Abzeichen Certified Expert in Ihrem gewählten Fachgebiet, d.h. ein zusätzliches Zertifikat der Freien Universität Berlin, in dem alle von Ihnen absolvierten Kurse aufgeführt sind. Sie erhalten einen Rabatt von 150 Euro bei Buchung des dritten Kurses. Mehr Infos.

Jetzt anmelden!


Lernen Sie Ihren Dozenten kennen

Florian Schmitt     

Florian Schmitt hat den größten Teil seiner beruflichen Laufbahn damit verbracht, die Mechanismen des Unternehmertums zu erforschen und herauszufinden, wie diese genutzt werden können, um einen nachhaltigen und konstruktiven Ansatz zur Lösung der Probleme unserer Generation zu entwickeln. Florians Vorlesungen an der FU Berlin und am IES Abroad behandeln Themen wie den ethischen Umgang mit Technologie oder die Idee von abfallfreien Ozeanen.


Wie melde ich mich an?

Sie möchten an der Weiterbildung Sustainable Business – An Ethical Approach to Entrepreneurship teilnehmen? Dann folgen Sie dem untenstehenden Link und machen Sie sich vorher mit den Gebühren und Anmeldebedingungen vertraut.

Bitte beachten Sie: Der Anmeldeschluss ist 4 Wochen vor Kursbeginn (die jeweilige Frist finden Sie oben in der Tabelle).

Jetzt anmelden!


Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich gern an mich!

Maria Heckmann
Programmmanagerin
info@continued.fu-berlin.de