Springe direkt zu Inhalt

Problemlösungskompetenzen für komplexe Herausforderungen am Arbeitsplatz

Sind auch Sie auf Ihrem beruflichen Weg mit verschiedensten internen und externen Herausforderungen konfrontiert? Müssen Sie in der Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Stakeholdern oft außerplanmäßige Kompromisse schließen? Dann sind ausgeprägte Problemlösungskompetenzen der Schlüssel zu Ihrem beruflichen und persönlichen Erfolg. Dieser Workshop vermittelt Ihnen handlungsorientierte Schlüsselkompetenzen, die Sie auf komplexe Herausforderungen am Arbeitsplatz vorbereiten. Sie erhalten einen Überblick über bewährte Theorien und -methoden, wie z. B. die IDEAL-Problemlösungsmethode, Design Thinking, Organisationstheorie und Planspiel. Darüber hinaus stärken Sie Ihr kritisches und kreatives Denken sowie Ihre Verhandlungs-, Team- und Führungskompetenzen. Sie entwickeln ein tieferes Verständnis für Handlungsmöglichkeiten in Organisationen, werden sich mit Gleichgesinnten austauschen, gemeinsam Probleme analysieren sowie passende Lösungsansätze planen und anwenden. Am Ende werden Sie in der Lage sein, die erlernten Methoden einzusetzen, um konsensfähige und umsetzbare Ziele in komplexen Arbeitssituationen zu erreichen.

Weitere Informationen und Kursvoraussetzungen entnehmen Sie bitte unserem Syllabus (PDF). Sehen Sie sich auch gern das Kursvideo (auf Englisch) an.

Course Dates

Dauer:

2 Tage

Zeitplan:

Freitag, 12. Mai 2023, 13:30 – 18:30 Uhr Berliner Zeit (MESZ)

Samstag, 13. Mai 2023, 9:30 – 15:00 Uhr Berliner Zeit (MESZ)

Anmeldefrist:

14. April 2023

Gebühren

700 € Kursgebühr

75 € Anmeldegebühr

Erhalten Sie einen Rabatt von 75 € auf Ihre Anmeldung für einen zweiten Kurs! Weitere Informationen finden Sie unter Gebühren & Anmeldung.

Was dieser Kurs Ihnen bringt:

  • Kompetenz und Wissen, wie man sich auf komplexe Herausforderungen am Arbeitsplatz vorbereitet und darauf reagiert
  • Einen umfassenden Überblick über bewährte Problemlösungstheorien und -methoden wie Design Thinking, Organisationstheorie und Planspiel
  • Grundlegende Soft Skills wie kritisches Denken, emotionale Intelligenz, Verhandlungs-, Team- und Führungskompetenz
  • Ein Weiterbildungszertifikat der Freien Universität Berlin

Dies ist der perfekte Kurs für Sie, wenn Sie...

  • in der Lage sein möchten, die Bedingungen für Erfolg und Misserfolg in komplexen Projektumgebungen zu erkennen
  • ein Verständnis für soziale Dynamiken entwickeln möchten, damit Sie Verhandlungsprozesse steuern können, um einvernehmliche und umsetzbare Ziele zu erreichen
  • Partner*innen gewinnen und einbinden, innovative Methoden anwenden und schließlich gut eingebettete und wirkungsvolle Lösungen für Herausforderungen an Ihrem Arbeitsplatz finden möchten

Was Sie zu diesem Kurs mitbringen sollten:

  • Deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift auf dem Niveau der oberen Mittelstufe (mindestens B2 Niveau nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen)
  • die Bereitschaft und Fähigkeit, an beiden Workshop-Tagen auf dem FU Campus Dahlem vor Ort teilzunehmen und am Workshop aktiv mitzuarbeiten
  • Offenheit für Engagement und Interaktion mit anderen Kursteilnehmenden, um kreative Problemlösungsansätze zu finden

Bitte machen Sie sich auch mit unseren allgemeinen Anforderungen sowie mit unseren Programmrichtlinien und unserem Verhaltenskodex (PDF) vertraut.

Veranstaltungsort

Freie Universität Berlin
Seminarzentrum
Silberlaube
Otto-von-Simson-Str. 26
14195 Berlin-Dahlem

Ihr Dozent

Nicolas Rode                                 

Jetzt anmelden!

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns unter info@continued.fu-berlin.de.