Springe direkt zu Inhalt

Nicolas Rode

Problem-Solving Skills for Multi-Stakeholder Challenges

Seit 2016 ist Nicolas als Berater an der Universität Potsdam tätig und warb erfolgreich Fördermittel für das strategische Projekt "Innovative Universität Potsdam" (2018-2022) ein. Seit 2018 arbeitet Nicolas bei Potsdam Transfer, der Transfer-, Gründungs- und Innovationsservicestelle der Universität. Sein Arbeitsschwerpunkt ist die Unterstützung von Innovationsprozessen. Er hilft Forschenden und Organisationen dabei, ihre Forschungs- und Innovationskompetenzen zu verbinden. Dazu entwickelt er gemeinsam mit seinem Team und externen Partnern neue Ansätze für den erfolgreichen Wissens- und Technologietransfer zwischen Akteuren aus Wissenschaft, Wirtschaft, Bildung und Gesellschaft. Dabei nutzt Nicolas Methoden aus den Sozial- und Wirtschaftswissenschaften mit Ansätzen aus dem Design Thinking und der Innovationsforschung.

Er hat zahlreiche Studien und Projekte konzipiert und geleitet. Nicolas hat Politikwissenschaft mit den Schwerpunkten Europastudien und Öffentliches Recht an der Universität Münster und Science Po Lille, Frankreich, studiert. Im Jahr 2009 schloss er ein Masterstudium in Immigration and Settlements an der Ryerson University in Toronto, Kanada, ab. Zurück in Europa arbeitete Nicolas als Berater in europäischen und nationalen Projekten bei der PCG-Project Consult GmbH mit den Schwerpunkten Zusammenarbeit bei Umstrukturierungen und Berufsbildung.

Kurse

Problem-Solving Skills for Multi-Stakeholder Challenges